CRIME SERIES CRIME SERIES - Krimiserien

Zum Forum
Registrierung
Login

Angestellte
Suche
Häufig gestellte Fragen
Impressum
Lexikon
Bibliothek
Sponsoren/Partner
Linkliste
CRIME SERIES - Krimiserien » Bibliothek » Buchstabe: A » Hallo Besucher [Anmelden|Registrieren]

Bibliothek # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe: A
» Filme/Serien (DVD / Video) Alias - Die Agentin - Die komplette dritte Staffel
Bitte wählen:

Suche:
» Filme/Serien (DVD / Video) Alias - Die Agentin - Die komplette erste Staffel
» Filme/Serien (DVD / Video) Alias - Die Agentin - Die komplette fünfte Staffel
» Filme/Serien (DVD / Video) Alias - Die Agentin - Die komplette vierte Staffel
» Filme/Serien (DVD / Video) Alias - Die Agentin - Die komplette zweite Staffel

Filme/Serien (DVD / Video)  Alias - Die Agentin - Die komplette vierte Staffel    [ drucken ] 22.06.2007 23:02 von: mkkcs
DVD/Video: DVD
Anzahl Disk: 0
Darsteller Jennifer Garner, Victor Garber, Michael Vartan, Ron Rifkin
FSK: FSK 16
Sprache: Deutsch, Spanisch, Englisch
Erscheinungsdatum: 07.07.2007
Label:
Spieldauer: 898 M Minuten
DVD-/Video-Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Region: Region 2
Bildformat: 16:9
Regie: J.J. Abrams
ASIN: B000NA25CI
Werbung
  • Dateianhang:
    Alias - Die Agentin - Die komplette vierte Staffel
    117.08 KB

DVD Features:
Audiokommentare mit Cast und Crew
Ein Gespräch mit Jennifer Garner, Die Gaststars der 4.Staffel
Pannen vom Dreh, Zusätzliche Szenen,
Ein Treffen mit Mia - Sydneys kleiner Schwester, Marshall Flinkmans Welt
Tagebuch des Regisseurs, Anatomie einer Szene

Rezensionen

Aus der Amazon.de-Redaktion
Im Action-Drama Alias begleitet der Zuschauer das aufregende Doppelleben der 26-jährigen Studentin Sydney Bristow, die verdeckt für eine geheime Abteilung der CIA arbeitet. Die Serie war für Hauptdarstellerin Jennifer Garner der Durchbruch zum Weltstar.
Jennifer Garner spielt wie gesagt die Hauptrolle der unverschämt attraktiven Doppelagentin Sydney Bristow. Ihr Auftrag ist die Infiltrierung einer geheimen Terroristenorganisation, deren Mitarbeiter im Glauben gehalten werden, selbst für die CIA zu arbeiten. Sydney wird bei ständig wechselnden Undercover-Missionen auf der ganzen Welt eingesetzt und muss dabei die schwierige Gratwanderung leisten, auf der einen Seite ihren Auftrag zu erfüllen, auf der anderen Seite jedoch keinen Verdacht zu erwecken. Alias ist womöglich die unterhaltsamste Actionserie der letzten 10 Jahre und begeistert durch die ungemeine Beschleunigung der Geschichten und den Produktionsaufwand, der die TV-Ware beachtlich nahe an gewohnte Standards großer Kinoproduktionen heranführt.

Hinter Alias steckt Multitalent J.J.Abrams, der seine Filmkarriere als Drehbuchautor begann und sich schnell einen Namen in der Branche erarbeitete. Nach seinen Vorlagen entstanden Kinoerfolge wie "In Sachen Henry", "Forever Young" oder der Jerry Bruckheimer Megahit "Armageddon". Abrams schrieb von Beginn an auch fürs Fernsehen und hatte mit "Felicity" die erste Show bei einem großen Sender lanciert. Erst mit Alias jedoch kam der Ruf des Wunderkindes zustande, das sich in unterschiedlichen Disziplinen tummelt. So schrieb und inszenierte Abrams beispielsweise die Pilotfolge und war ganz nebenbei auch noch für die Produktion und den Soundtrack verantwortlich. Auch bei seinen jüngsten Projekten startet Abrams durch. Im Fernsehen zeichnet er neben Alias auch noch für die Erfolgsshow Lost verantwortlich.

Dennoch und trotz allem ist der enorme, weltweite Erfolg von Alias sicher auf die bezaubernde und überaus wandlungsfähige Jennifer Garner zurückzuführen. Wurde sie vielleicht zu Beginn noch allzu bereitwillig auf ihre äußeren Reize reduziert, hat ihr die Serie durch die permanent sich verändernden emotionalen Anforderungen an die Figur geholfen, auch ihre Kritiker zu überzeugen. Im Gegensatz zu vielen anderen erfolgreichen Seriendarstellerinnen ist ihr scheinbar mühelos der Sprung auf die große Leinwand geglückt ohne dass ihre Glaubwürdigkeit im geringsten darunter gelitten hätte. Alias hat beiden, Jennifer Garner und J.J. Abrams den Weg zum absoluten Stardom geebnet. Es bleibt zu hoffen, dass sie sich noch lange dem Format gegenüber erkenntlich zeigen. Die zahlreichen Fans von Alias werden es ihn ganz sicher danken. --Thomas Reuthebuch

VideoMarkt
Doppelagentin Sydney Bristow steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Ihre Mutter und Widersacherin, die sie seit langem für tot hielt, stellt sich der CIA. Infolgedessen verändern sich nicht nur die Beziehungen in ihrer Familie auf dramatische Art und Weise, sondern auch ihre Freunde erscheinen plötzlich in ganz neuem Licht.


Views heute: 631 | Views gestern: 3.151 | Views gesamt: 10.554.407
KCS - Martin Krause - Service Board
Die Filmfreaks

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH supported by Service KCS-MK Design by mkkcs vom Grafix-Board