CRIME SERIES CRIME SERIES - Krimiserien

Zum Forum
Registrierung
Login

Angestellte
Suche
Häufig gestellte Fragen
Impressum
Lexikon
Bibliothek
Sponsoren/Partner
Linkliste
CRIME SERIES - Krimiserien » Lexikon » Buchstabe: C » Hallo Besucher [Anmelden|Registrieren]

Lexikon # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe: C
» Cagney & Lacey

Bitte wählen:

Suche:
» Chris Noth
» Christopher Noth
» Columbo
» Cote de Pablo
» Criminal Intent
» Criminal Minds
» Crossing Jordan
» CSI
» CSI: Den Tätern auf der Spur
» CSI: Miami
» CSI: NY

Criminal Intent   [ drucken ] Google | Wikipedia 19.06.2007 01:49 von: mkkcs
  • Dateianhang:
    Criminal Intent
    53.01 KB

Criminal Intent – Verbrechen im Visier ist eine 2001 gestartete US-amerikanische Fernsehserie und ein Ableger von Law & Order. Sie wird in den USA durch NBC, in Deutschland durch VOX und in Österreich durch den ORF ausgestrahlt. Sowie über Premiere und Kabel-Digital, in der 13th Street

Konzept
„In New York Citys Kampf gegen das Verbrechen werden die schlimmsten Straftäter von den Detectives der Major Case Squad, der Abteilung für Kapitalverbrechen, gejagt. Dies sind ihre Geschichten.“

Mit diesen einleitenden Worten beginnt jede Folge von Criminal Intent. Die Serie beschreibt die psychologischen Voraussetzungen der Tat sowie die Arbeit eines Polizeiteams inklusive eines Profilers. Die Polizisten des Major Case Squad treten erst nach dem Vorspann in Aktion, die Arbeit der Staatsanwaltschaft hat einen äußerst geringen Anteil an der Serie.

Fernsehausstrahlung
Die ersten drei Staffeln wurden in Deutschland zwischen August 2004 und Dezember 2005 durch VOX, jeweils montags, erstmalig gesendet. Die zwischen Februar und Oktober 2006 auf dem selben Sendeplatz erstausgestrahlte vierte Staffel wurde im Juni und Juli durch eine Sommerpause unterbrochen. In den Pausen sowie Mittwochs wurden Wiederholungen gesendet. Die fünfte Staffel wurde ab dem 15. November mittwochs um 20.15 Uhr ausgestrahlt.


Zusatzinformationen
Nach vier Staffeln wurde noch keiner der Hauptdarsteller ausgewechselt, was bisher keine der Law-&-Order-Serien schaffte.
In der fünften Staffel stießen Annabella Sciorra und – in seiner Rolle aus der Mutterserie Law & Order – Chris Noth hinzu, um Vincent D'Onofrio zu entlasten, der Ende 2004 am Set von Criminal Intent einen Zusammenbruch erlitt. Jedes Team übernimmt in der Hälfte der 22 Folgen pro Staffel einen Fall.
Die Schwangerschaft von Kathryn Erbe wurde in die Serie eingebaut, indem man ihre Rolle Eames ein Kind für ihre Schwester austragen ließ. Sie tauchte deshalb über mehrere Folgen gar nicht oder nur kurz auf. Goren wurde für sieben Folgen Detective G. Lynn Bishop zugeteilt.
Der französischen Sender TF1 erwarb die Rechte für eine nationale Version der Fernsehserie, die voraussichtlich in Paris lokalisiert wird.

Änderungen im Cast
Allerdings gibt es mittlerweile auch im Cast von Criminal Intent - Verbrechen im Visier zahlreiche Änderungen. Nona Gaye sollte Courtney B. Vance als Bezirksstaatsanwältin ersetzen, bereits kurz nach Drehstart in ihrer Rolle als ausführende stv. Bezirksstaatsanwältin „Patricia Kent“ stieg sie bereits wieder aus der Serie aus. Grund hierfür sollen künstlerische Differenzen gewesen sein. Nachfolgerin soll Theresa Randle (bekannt zum Beispiel aus Bad Boys – Harte Jungs und Bad Boys II in ihrer Rolle als Ehefrau von Martin Lawrence) werden. Ihr Vertrag ist jedoch zunächst auf 3 Episoden beschränkt, allerdings kann dieser bei beidseitiger Zufriedenheit verlängert werden. Eric Bogosian wird in die freigewordene Rolle des Captains im Major Case Squad schlüpfen, die durch den Weggang von Jamey Sheridan vakant war. Neue Partnerin an der Seite von Detectiv „Mike Logan“ (Chris Noth) wird Julianne Nicholson, nachdem Annabella Sciorra die Serie verlassen hatte.

(Quellenangabe: Eintrag bei wikipedia)

Views heute: 5.269 | Views gestern: 4.635 | Views gesamt: 10.035.933
KCS - Martin Krause - Service Board
Die Filmfreaks

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH supported by Service KCS-MK Design by mkkcs vom Grafix-Board