CRIME SERIES CRIME SERIES - Krimiserien

Zum Forum
Registrierung
Login

Angestellte
Suche
Häufig gestellte Fragen
Impressum
Lexikon
Bibliothek
Sponsoren/Partner
Linkliste
CRIME SERIES - Krimiserien » Lexikon » Buchstabe: G » Hallo Besucher [Anmelden|Registrieren]

Lexikon # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Buchstabe: G
» Gary Sinise

Bitte wählen:

Suche:

Gary Sinise   [ drucken ] Google | Wikipedia 13.02.2008 00:53 von: mkkcs
  • Dateianhang:
    Gary Sinise
    67.92 KB

* 17. März 1955 in Blue Island, Illinois, ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Leben
Er arbeitete vor seiner Kino-Karriere vor allem am Theater und war Gründungsmitglied des Steppenwolf-Theaters in Chicago, benannt nach dem gleichnamigen Roman Hermann Hesses. Erst nach seinen Regie-Arbeiten an „Miles from Home“ und „Von Mäusen und Menschen“ etablierte er sich als Schauspieler in Hollywood, unter anderem in The Green Mile und Mission To Mars. Als Lt. Dan Taylor in Forrest Gump wurde er 1995 für die beste Nebenrolle für den Oscar nominiert. In der Rolle des Detective Mac Taylor in der Krimiserie CSI: NY wurde er ab 2004 auch einem breiten Fernsehpublikum bekannt.

Seit 2003 spielt er in der „Lieutenant Dan Band“ (benannt nach der von Sinise in Forrest Gump verkörperten Filmfigur) den Bass. Diese Band tritt für karitative Zwecke auf, darunter auch für die United Service Organizations und der von ihm ins Leben gerufenen Aktion „Operation Iraqi Children“, die Schulen im Irak mit Schulsachen versorgt.

Gary Sinise lernte seine spätere Frau Moira Harris 1976 kennen. Sie heirateten 1981 und haben zusammen drei Kinder. Seine deutsche Synchronstimme spricht Tobias Meister.


Filmografie (Auszug)

  • 1988: Miles from Home
  • 1991: Spezialeinheit IQ (A Midnight Clear)
  • 1992: Von Mäusen und Menschen (Of Mice and Men)
  • 1993: Mein Vater – Mein Freund (Jack the Bear)
  • 1994: Stephen Kings The Stand – Das letzte Gefecht (The Stand)
  • 1994: Forrest Gump
  • 1995: Schneller als der Tod (The Quick and the Dead )
  • 1995: Apollo 13
  • 1995: Truman - Der Mann, der Geschichte schrieb (Truman)
  • 1996: Albino Alligator
  • 1996: Kopfgeld - Einer wird bezahlen (Ransom)
  • 1997: Wallace
  • 1998: Spiel auf Zeit (Snake Eyes)
  • 1999: Rage - Irrsinnige Gewalt (All the Rage)
  • 1999: The Green Mile
  • 1999: Verlorene Sieger (That Championship Season)
  • 2000: Mission To Mars
  • 2000: Wild Christmas (Reindeer Games)
  • 2002: Impostor
  • 2003: Der menschliche Makel (The Human Stain)
  • 2004: Hawaii Crime Story (The Big Bounce)
  • 2004: Die Vergessenen (The Forgotten)
  • 2004: CSI: NY (Fernsehserie)
  • 2006: Jagdfieber (nur Stimme in der Rolle des Shaw)


Nominierungen
  • 1995: Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller für seine Rolle als Lieutenant Dan Taylor in Forrest Gump
  • 1995: Golden-Globe-Nominierung als bester Nebendarsteller für seine Rolle in Forrest Gump

(Quellenangabe: Wikipedia)

Views heute: 1.992 | Views gestern: 1.281 | Views gesamt: 10.400.913
KCS - Martin Krause - Service Board
Die Filmfreaks

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH supported by Service KCS-MK Design by mkkcs vom Grafix-Board